Veranstaltungen

Hinweise zu den Vorträgen

Die DIG Hildesheim bietet meist in Kooperation mit der VHS Hildesheim Vorträge zu verschiedenen landeskundlichen Themen an: Geschichte, Kunst, Musik, Architektur, Religion, Politik, aktuelle Entwicklungen u.v.a.m.
Sie finden in der Regel im Riedelsaal der Volkshochschule statt.
Sie beginnen meist um 19:30 Uhr und dauern etwa anderthalb Stunden. 

Eintritt dort: 5 Euro,
Studenten/Schüler 2 Euro,
Mitglieder frei

Nach den Vorträgen besteht die Möglichkeit, in gemütlicher Runde in einem italienischen Lokal mit den Referenten ins Gespräch zu kommen.

Λ oben

Italienische Künstlerinnen - von der Renaissance bis zur Moderne

Vortrag von Dr. Donatella Chiancone-Schneider (Brühl)
Donnerstag, 15.02.2018, 19.30 Uhr
im Riedelsaal der VHS, Pfaffenstieg 4

zum Inhalt:

Mit Ausnahme weniger sagenumwobener Namen aus der Antike sind uns bis zur Renaissance keine Malerinnen bekannt. Der Grund dafür mag auch sein, dass Frauen in früheren Jahrhunderten keine entsprechende Ausbildung erhielten. Auch bei natürlicher Begabung durften sie nur im privaten Rahmen und anonym, wie z.B. in einem Kloster, künstlerisch aktiv sein. Mit der Neuzeit eröffneten sich kreativen Frauen zuvor unerhörte Möglichkeiten, um als Malerinnen, Grafikerinnen oder Bildhauerinnen tätig zu werden. Doch durften sie ihre Werke anfangs nicht signieren. Ab dem 16. Jahrhundert sind Künstlerinnen mindestens so gefragt wie ihre männlichen Kollegen. Oft konkurrieren sie sogar mit ihnen u.a. als offizielle Portraitistinnen an verschiedenen königlichen Höfen in ganz Europa. Während alte Vorurteile noch sehr lange auf beruflich erfolgreichen Frauen lasten, genießen andere bereits zu Lebzeiten einen glänzenden Ruf und manche werden nach ihrem Tod sogar heilig gesprochen. (zen)

Weitere Informationen

Hinweise zu den Vorträgen

Die DIG Hildesheim bietet meist in Kooperation mit der VHS Hildesheim Vorträge zu verschiedenen landeskundlichen Themen an: Geschichte, Kunst, Musik, Architektur, Religion, Politik, aktuelle Entwicklungen u.v.a.m.
Sie finden in der Regel im Riedelsaal der Volkshochschule statt.
Sie beginnen meist um 19:30 Uhr und dauern etwa anderthalb Stunden. 

Eintritt dort: 5 Euro,
Studenten/Schüler 2 Euro,
Mitglieder frei

Nach den Vorträgen besteht die Möglichkeit, in gemütlicher Runde in einem italienischen Lokal mit den Referenten ins Gespräch zu kommen.